Stöchiometrie 1: Das Mol
home
© stu 2004/05/09

1 Mol (mol) ist die Stoffmenge, die aus ebensoviel Einzelteilchen besteht, wie Atome in 12 g 12C enthalten sind. 

Molare Masse:  relative Atom- oder Molekülmasse eines Stoffes. 

Molvolumen: 22,4 Liter für Gase bei Normalbedingungen (0°C, 1013 mbar) 

Avogadro-Zahl NA: Anzahl von Teilchen pro mol = 6,022 . 1023


Stoff Zahl d. Teilchen Zahl d.   Atome Masse (g) Gasvolumen 
(Normalbedingungen)
1 mol S 6. 1023 Teilchen 6. 1023   Atome 32 g fest
1 mol O2 6. 1023 Teilchen 1,2. 1024 Atome 32 g (2 x 16) 22,4 Liter / mol
1 mol HCl 6. 1023 Teilchen 1,2. 1024 Atome 36,5 g (1 + 35,5) 22,4 Liter / mol
1 mol CH4 6. 1023 Teilchen 3. 1024   Atome 16 g (12 + 4x1) 22,4 Liter / mol
1 mol C2H5OH 6. 1023 Teilchen 5,4. 1024 Atome 46 g (2x12+6x1+16) flüssig

Übungsbeispiele:

1) Berechne die Masse: a) 1 mol H2SO4 b) 0,5 mol NaOH c) 3 mol Al2O3
2) Wieviel mol sind: a) 21 g HNO3 b) 28 g KOH c) 2 g NaOH
3) Volumen (bei NB) ? a) 4 g H2 b) 16 g O2 c) 48 g CH4
4) Welche Masse haben: a) 11,2 Liter H2-Gas b) 44,8 Liter O2 c) 33,6 Liter C3H8-Gas

Lösungen
Zurück zum Hauptmenü
Zurück zu "Atommasse"
Weiter zur "Stöchiometrie 2"
home