Alkohole
R-OH
chemienet.info
©stu2005/12/20 (last update)

Wenn an einem organischen Molekül eine -OH - Gruppe hängt, dann gibt es zwei Möglichkeiten, diese zu benennen: 

1) Bei kleinen Molekülen wird für die -OH - Gruppe die Silbe -ol angehängt und - wenn nötig - eine Stellungsnummer angegeben. 

2) Bei größeren Molekülen oder bei Molekülen, an denen schon eine andere Gruppe hängt, wird die -OH - Gruppe als hydroxy - Gruppe benannt und - wenn nötig - eine Stellungnummer angegeben. 

Gibt es mehrere -OH - Gruppen, dann werden die Silben di-, tri-, tetra-, etc. vorangestellt. 

Für jede -OH - Gruppe muss es eine eigene Stellungsnummer geben. 


Methanol

(Hydroxy-methan)

2-Hydroxy-2-methyl-propan 

2-Methyl-propan-2-ol





Ethanol 

(Hydroxy-ethan)

1,2-dihydroxy-ethan 
Ethan-1,2-diol

"Glycol"





Propan-2-ol

2-Hydroxy-propan

1,2,3-Trihydroxy-propan 
Propan-1,2,3-triol

"Glycerin"


1) Versuche die Strukturformeln folgender Stoffe aufzuzeichnen:
2-Hydroxy-2-methyl-butan,  Propan-1-ol, Butan-2-ol, 1,3-Dihydroxy-propan, 2,3-Dihydroxy-butan, Pentan-2-ol. 

2) Schreibe die Reaktionsgleichungen für die Verbrennung folgender Stoffe auf:

Methanol, Ethanol, Propan-2-ol, Ethan-1,2-diol, 2-Methyl-propan-2-ol 


Lösungen
Zurück zum Hauptmenü
chemienet.info